Links

Unter dieser Rubrik sind Organisationen, Firmen etc. aufgeführt, die mit den Landskronreben verbunden sind.

Ambros Thüring, GmbH
Ambros Thüring bewirtschaftet in den Landskronreben 101 Aren Reben. Zudem keltert er auch die 42 Aren Pinot gris von Peter’s Reben.

Peters Reben
Nebst Reben in der Klus in Aesch/BL pflegen Peter Nussbaumer und Peter Pisan 24 Aren Pinot gris der Landskronreben.

Jörg Thüring
Kelter die Trauben von Edgar und Marliese Angly.

Tschäpperliweine
Die Trauben der Winzergemeinschaft zur Landskron und diejenigen von Anne-Marie und Herbert Kuhn werden im Keller Tschäpperliweine gekeltert.

Domaine Nussbaumer
Die Domaine Nussbaumer mit dem damaligen Besitzer Kurt Nussbaumer war 1984 massgebend beteiligt am Wiederaufleben der Landskronreben.

Simmendinger Weinbau Münchenstein
Beat Haberthür bringt seine Trauben zu Simmendinger Weinbau für die Kelterung

Weinproduzentenverband Region Basel/Solothurn
Die Landskronreben gehören in den Einflussbereich dieses Verbandes.

Weinbaugenossenschaft Aesch/BL
Die Weinbaugenossenschaft Aesch/BL ist ein wichtiger Partner der Landskronreben. Einige Winzer der Landskronreben sind Mitglieder und holen dort viele Ratschläge für die Arbeit im Rebberg.

Landwirtschaftliches Zentrum Ebenrain
Das Landwirtschaftliche Zentrum Ebenrain mit dem Rebbaukommissär Andreas Buser ist auch zuständig für die Landskronreben auf dem Gebiet des Kantons Solothurn.

 

 

test